Das feministische Craft Bier

 

Patriarchale Strukturen beim Biertrinken reflektieren – das klappt mit Muschicraft, dem feministischen Pale Ale aus Wien.

 

Abholung im Laden, jeden Freitag 13-18 Uhr.

Seisgasse 3

1040 Wien

 

4,50/Flasche

10 Cent pro Bier gehen an den Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser.

Denn Feminismus ist unser aller Bier!

 

Beschreibung

Hinter Muschicraft steht Sophie Tschannett, Sozialarbeiterin und Künstlerin aus Wien. Ihr Ziel ist es feministische Anliegen wie Geschlechtergerechtigkeit in die Welt zu bringen. Muschikraft steht für die Enttabuisierung der Vulva und soll die Kraft der Vulva durch unterschiedliche Produkte zum Ausdruck bringen.

Das Bier wird von der Braumanufaktur Schalken in Wien gebraut. Es ist ein Pale Ale und besteht aus regionalen Zutaten. Das Geschmackserlebnis beginnt mit einer dezenten Note von Honigmelone/Grapefruit und wird abgerundet durch eine milde Bittere und einen sportlichen Malzkörper.

Stammwürze: 12 

Alkohol: 5,2% vol

Malzsorten: Pilsner, Wiener Karamellmalz

Hopfen: Magnum, Mandarina Bavaria

Das könnte dir auch gefallen …